Aktuelles vom Asbest-Killer.

Asbesthaltiges Material erkennen –
Heute: Asbest-Fensterbänke

Asbest-Fensterbänke sind grau und stammen aus den relevanten Baujahren. Häufig sind auch nicht asbesthaltige Fensterbänke mit Asbestpappen unterlegt worden und mit asbesthaltiger Spachtelmasse eingespachtelt. Häufig wurde auch Asbestpappe oder -dämmmaterial unter dem Fenster in der Heizungsnische verbaut.

All das ist nicht so leicht erkennbar und meist unter Farbschichten verborgen. Solange alles festgebunden bleibt, wird es erst bei Renovierungs- oder Umbauarbeiten zum Problem.

Wenn Ihr Euch unsicher seid, ob Ihr auf Asbest gestoßen seid: Ruft uns an!!! (0 53 41) 88 966-0 Denn mit Asbest kennen wir uns aus!

Quelle Text: www.heimwerker.de


Nächster Schritt. Angebot anfordern. 

Bitte geben Sie Vor- und Zunamen an
Please type your full name.
Invalid email address.
Ungültige Eingabe

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.